11. Januar 2019 

Narrenparty bei der Narrenzunft Hochdorf e.V.

 

12. Januar 2019

Maskenabstauben und Hexentaufe der Täleshexen Aichtal e. V. 

13. Januar 2019

5. Fasnetsumzug in Aich, bei Sonne kann jeder :-) 

Erfolgreicher Start am 06.01.2019 in die Saison 

Vergangenen Sonntag ging es am Mittag mit unserem eigenen Abstauben los. Ein aufregender Programmpunkt für unsere sechs neuen Mitglieder, die sich auch gleich ein Bild von unserer Taufe machen konnten. Insgesamt hatten wir dieses Jahr vier Täuflinge, die ihr Aufnahmeritual erfolgreich hinter sich gebracht haben. Somit begrüßen wir Nadine, Marianne, Melina und Maryjo in unserem Narrenkreis. 

Anschließend machten wir uns auf den Weg zur Platanenallee, wo die Tübinger Narren 99 e.V. Ihren Taufdrank mit 13 Zutaten über dem Feuer zubereiteten, um Ihre Täuflinge gebührend in den Kreis der Narren aufzunehmen. Danach besuchten wir noch die Narrenzunft Tübingen e.V. am Marktplatz, um gemeinsam mit den anderen Tübinger Zünften wie den Steinis, den Deifel’s Hexa und den Ammerdaal Hexa die 5. Jahreszeit einzuläuten... Vielen Dank an unsere Mitglieder und allen Gastgebern, wir wünschen euch allen eine glückselige Fasnet...

Ich glaub es geht schon wieder los... In diesem Sinne starten wir in die Saison 2019

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren... Nicht nur für unsere Veranstaltung am 02.März 2019, sondern auch für das Häsabstauben und unserer Internen Taufe am kommenden Sonntag Nachmittag. Die Abteilungsleiter/innen bereiten die Taufen vor und lassen auf der Suche nach einem passenden Taufnamen ihrer Kreativität freien Lauf.

 

Am 06.01.2019 werden wir zu Gast bei den Tübinger Narren 99 e.V. auf der Platanenallee sein, dort wird pünktlich mit dem Glockenschlag um 18 Uhr abgestaubt! 

Aufnahmestopp bei den Fraa´s

Voller Freude können wir verkünden, dass zur Saison 2018 unsere Fraa‘s in voller Frauenstärke laufen werden.

 

Die Narrenkleidle dieser Laufgruppe sind auf sieben limitiert und wir sind uns sicher, für jedes einzelne, die passende Trägerin gefunden zu haben. 

 

Die Vorstandschaft wünscht euch viel Spaß bei eurem ersten gemeinsamen Ausflug.

 

 

Fantastische Bilder

Vielen Dank an Achim Majer, für diese wunderschönen Bilder vom Häsabstauben am Tübinger Marktplatz.

 

Die Leidenschaft zur Fotografie ist in jedem Bild zu sehen.

Als freier Fotokünstler ist für ihn das Fotografieren das erleben seiner Kunst. 

 

Opuslumen  - Bilder erleben

 

Erstes Wochenende erfolgreich 

Trotz des kalten Wetters schauen wir auf ein fantastisches erstes Wochenende zurück. Am Freitag den 06.01.17 waren wir zu Gast bei der NZ Tübingen, die seit vielen Jahren den Fasnetsauftakt auf dem Marktplatz organisiert. Musikalische Unterstützung gab es von den Bärefezzer aus Sonnenbühl, die wie bereits im Vorjahr dem Publikum ordentlich einheizten. Für das leibliche Wohl war gesorgt und bei Glühwein und Punsch konnte man sich an dem bunten Programm, bei dem auch die anderen Tübinger Narrenzünfte sich vorstellten, erfreuen. Wir nutzten diese Einladung um den Tübingern und anderen Gästen unsere Geschichte zu präsentieren. Am Samstag den 07.01.17 ging es für uns gleich auf eine größere Ausfahrt, zum Nachtnarrensprung der 1.NZ Göppingen und anschließend zum Brauchtumsabend nach Baldmannsweiler. Beendet haben wir das tolle Wochenende am Sonntag den 08.01.17 beim Umzug der Freien Narren Dettenhausen. 

Wir freuen uns auf eine tolle Saison und wünschen allen Narren und Zuschauern, aber vor allem unseren Mitgliedern wunderschöne Momente in der fünften Jahreszeit...

 

Bilder gibt‘s in der Bildergalerie 

Häsabstauben Marktplatz Tübingen

Am Freitag den 06.01.2017 ist es endlich so weit.

Die Schlosszunft Tübingen präsentiert sich zum ersten mal mit ihren drei Figuren.

 

Ab 18 Uhr wird es auf dem Tübinger Marktplatz ein buntes Programm geben, wo sich nicht nur der Gastgeber NZ Tübingen, sondern auch weitere Tübinger Vereine vorstellen werden. Mit dem traditionellen Abstauben fällt der Start in die Fasnetssaison 2017.

 

Wir wünschen allen Zuschauern und Maskenträger eine friedvolle Fasnet...

Weihnachtsfeier 

Am Samstag den 19.11.2016 gab es schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die kommende Saison. Zur diesjährigen Weihnachtsfeier gab es neben leckeren Essen auch noch eine kleine Ausfahrt nach Sonnenbühl, zum Guggenkonzert der Bärefezzer! An dieser Stelle ein Dankeschön an die Narrenzunft Tübingen für die Einladung zu gemeinsamen Busfahrt dort hin.

 

 

 

In diesem Sinne wünschen wir euch allen und unseren Mitgliedern eine besinnliche Weihnachtszeit...

 

 

Bilder gibt es in der Bildergalerie

 

 

Come together Dance together

Die Benefizveranstaltung Come together Dance together ist eine Zusammenarbeit der Lebenshilfe Tübingen mit dem Club Top10 Tübingen und steht unter der Schirmherrschaft von unserem Oberbürgermeister Boris Palmer.

 

Selbstverständlich folgten wir am Sonntag den 13.11.2016 der Einladung, um dieses tolle soziale Event zu unterstützen. 

Wir schauen auf einen tollen Nachmittag zurück, an dem viele Familien, Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap teilnahmen und so das Fest zu einem unvergesslichen Tag machten. Im Zentrum stand natürlich die Kinder- und Jugenddisco, bei der die Freude an Musik und Bewegung miteinander geteilt werden konnte. Aber es gab noch viele weitere tolle Angebote: Ein Zauber-Workshop zog nicht nur die kleinen Gäste in seinen Bann, auch die Erwachsenen verblüffte so mancher magische Trick. Beim Cocktail- und Barkeeper- Workshop konnte man sich die Kniffe beim Mixen zeigen lassen und gleich selber ausprobieren. Oder man nutzte die Chance, mit einer großen Stretchlimousine eine Rundfahrt durch Tübingen zu machen. Desweiteren gab es eine Hüpfburg, Kinderschminken, Airbrush- Tattoos und einen Ballonkünstler.

Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt. Nicht nur die leckere Pizza verwöhnte die Gaumen, sondern auch Kuchen und Zuckerwatte war im Angebot.

 

Ein besonderes Dankeschön geht an die Mitarbeiter vom Top10, die durch ihren Einsatz zu einem wundervollen Fest beigetragen haben und auf ihren Tagesverdienst verzichteten, um diesen direkt zu spenden.

 

Alle Einnahmen werden an die Lebenshilfe Tübingen e.V. gespendet.

Die Spendensumme geht in diesem Jahr an den Bereich der Berufliche Bildung der Lebenshilfe.

 

Bilder gibt´s in der Bildergalerie.

31. Tübinger Drachenfest

Am Sonntag den 16.Oktober 2016 fand das 31.Tübinger Drachenfest zum dritten Mal unter der Führung der Narrenzunft Tübingen und dem Boxenstop statt.

 

Auch wir waren mit zwei Angeboten für die kleinen Gäste vertreten. Bei uns konnte man sich an der Schokowurf-maschine seinen ,,Fangkünsten" stellen oder sich bei einer Abfahrt auf der Rollenrutsche den Wind um die Ohren blasen lassen. Denn der Wind fehlte an diesem Tag ein wenig. So musste man sich schon trauen den Österberg herunter zu rennen, um die Flugdrachen in die Luft zu bekommen. Aber auch das nahm den zahlreichen Besuchern nicht die gute Laune. Während es sich die Erwachsenen beim großen Angebot von Speisen und Getränken in der Sonne gut gingen liesen, kamen vor allem die kleinen Gäste an diesem Tag voll auf ihre Kosten. Als weitere Angebote gab es noch das Kinderschminken, Sackhüpfen, Eierlaufen, Dosenwerfen und einen Bobbycarparcour. Wer alle Stationen auf seiner Stempelkarte voll hatte, durfte sich am Ende auf eine kleine Überraschung freuen.

 

Großen Andrang fand auch das Zunftmuseum das die NZ Tübingen in ihrem neuen Wagen präsentierte.

Desweiteren war die Oldtimergruppe der Freiwilligen Feuerwehr mit historischen Feuerwehrfahrzeugen, der ASB Neckaralb mit zwei Einsatzfahrzeugen, das Technische Hilfswerk Tübingen und die AOK Tübingen mit ihrem Firmenmaskottchen >>Jolinchen<< zu Gast.

 

Gegen 14.00 Uhr traf dann noch die 1.Bürgermeisterin,

Frau Dr. Christine Arbogast, ein. Bereits letztes Jahr war Sie als Ehrengast zum Drachenfest geladen und folgte der Einladung der Narrenzunft Tübingen auch in diesem Jahr.

 

Ein großes Dankeschön an alle unsere Mitglieder, die mit ihrem pausenlosen Einsatz an den Kinderstationen zum gelingen eines großartigen Festes beigetragen haben.

 

Bilder gibt´s in der Bildergalerie.

 

Erster öffentlicher Auftritt

Fern von jeglichem närrischen Treiben, feierte die Tübinger Schlosszunft ihren ersten öffentlichen Auftritt.
Sie folgten der freundlichen Einladung des SSC Tübingen, und spielen beim Multkulti-Fußballturnier mit. Bei arg sommerlichen Temperaturen standen natürlich der Spaß und der "gute Zweck" im Vordergrund. So blieb zwar ein Platz auf dem Treppchen verwehrt, aber in der Kategorie

"klasse Trikots" waren wir ganz weit vorne.

Deshalb geht hier ein großes Dankeschön an die Firma Sanitär Friesch aus Tübingen für die tolle Unterstützung.

 

 

Bilder gibt's hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlosszunft Tübingen